Generalversammlung 2021

Generalversammlung Joggumusig Neudorf
Am 26.06.2021 war für uns Joggeler ein lang ersehnter Tag. Endlich durften wir uns wieder zusammen in einem Restaurant treffen und unbeschwert die Gastfreundschaft und Gemeinschaft bei Käthy im Gormund Neudorf geniessen. Um 18.15 servierte das Personal ein Fitnessteller mit Cordon Bleu, ganz zur Freude vieler Frauen. Das Essen war wie immer hervorragend und kam für einige ganz gelegen, um den bereits konsumierten Gin etwas zu neutralisieren.
Pünktlich um 19.20 Uhr eröffnete unser Präsident Dario Amrein die Generalversammlung 2021. Nur wenige Absenzen waren zu verzeichnen, unter anderem von Nicole und Sandro Castelli, welche vor Kurzem stolze Eltern geworden sind. Herzlichen Glückwunsch!

Wie es beinahe jedes Jahr, zu unserem Bedauern, zur Tagesordnung gehört, hat auch unser Verein Austritte zu verzeichnen. Ciao Amore Daniel Rogger und Natascha Rogger. Es war eine wunderschöne, lustige und unvergessliche Zeit mit euch in den Proben, auf der Bühne, vor und hinter der Bar und in all den anderen Projekten, die ihr stark geprägt habt. Die Joggumusig Neudorf bedankt sich für all die Jahre und auf viele weitere mit euch als Joggeler-Fan’s. Durch diesen Austritt wurden zwei Plätze frei im OK. Freudig dürfen wir verkünden, dass Franz Achermann als Vize-Präsi des OK so wie auch Marcel Stocker als Materialwart die Nachfolge antreten werden. Wir wünschen euch ganz viel Erfolg, Spass und Motivation für die nächsten Jahre. Das Vertrauen ist riesig und die wir sind gespannt auf viele neue Ideen und Gedanken (Gin ist keine gute Idee).

Wie so oft, ist bei einem solchen Anlass das lachende und das weinende Auge sehr nahe beieinander. Kuno Arnold hat zum Bedauern von allen das Amt als Tambi abgelegt und sich entschieden als Musikant weiter ein Teil von der Joggumusig zu sein. Mit seinem unvergesslichen Engagement, Herzblut und sanfter Strenge hat er die Geschichte der Joggumusig markant geprägt. Musikalische wie auch Zwischenmenschlich hat Kuno als Tambi unglaubliche Arbeit geleistet, besonders im Hinblick auf das 50. Jahre Jubiläum. Nicht viele können von sich behaupten hundert Aktive und Ex-Joggeler in einer Fasnachtswoche unter Kontrolle zu halten. Vielen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit, den Einsatz im Vorstand und an den Proben und natürlich für viele unvergessliche Momente (Wie heisst die Mutter von Kuno Arnold?). Danke Lieblingstambi bis jetzt!
Beinahe einstimmig (selber schold Petra) wurde Petra Bucher als neue Tambeuse gewählt. Mit vielen Visionen im Kopf und etwas zittrigen Beinen stellt sich Petra dieser Herausforderung. Wir gratulieren ihr von ganzem Herzen und schenken ihr nur zu Gerne unser ganzes Vertrauen. Sie wird die Geschichte der Joggumusig bestimmt auf unvergessliche Art und Weise weiterschreiben. Wir freuen uns riesig auf die kommenden Jahre mit ihr.
Fabian Erni gab uns ebenfalls eine Anlass um zu feiern. Er hat das 10-jährige Jubiläum. Ganz herzlichen Glückwunsch Fabian.
Nach knapp 45 Minuten wurde die GV von unserem Präsidenten geschlossen. Ein herzliches Dankeschön an Dario Amrein für das lückenlose Vorlesen und die gute Stimmung, welche immer herrscht wenn Dario vor Ort ist. Ein weitere Dank geht an Raphael Bucher für die Infos und Gedanken des OKs. Corin Sennhauser gebührt ein herzliches Dankeschön für die Administrative Vorbereitung, Nachbereitung und Verfassen des Protokolls. Zu guter Letzt Christa Bucher, welche ein lückenloses Auftreten bewiesen hat als Kassier im ersten Amtsjahr. Danke schön Joggumusig Vorstand.
Der Abend liessen wir noch bei Guten Gesprächen, lustigen Momenten, gutem Wetter und ein zwei Gläser Wein und Bier ausklingen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Joggumusig Nüderef

Thema von Anders Norén